Alle Jahre wieder: Thunderbirds rocken die Freilichtbühne

 

 

Gütersloh (vv). Ein Gütersloher Sommer ohne „Thunderbirds“ – da würde die Fangemeinde in Mohns Park den Aufstand proben. Am Sonntag, 18. August, ab 16.30 Uhr ist es endlich wieder soweit: . „Kult ist Kult“, heißt die Devise. Die Band, die bereits auf über 50 Jahre Geschichte zurückblicken kann, hat mit Frontmann Ralf Schuppner an der Spitze in all den Jahrzehnten den direkten Draht zum Publikum nicht verloren. Rock und Country, Stones und Dire Straits, Gitarre und Saxophon prägen diesen eigenen Stil, den Gründungsmitglied Schuppner schnörkellos und sympathisch rüberbringt. Hier und da haben sich die Thunderbirds „verjüngt“, ohnehin gebührt Ihnen und Ihrer Musik aber das Attribut „alterslos“.

Das Konzert der Thunderbirds ist allerdings in diesem Jahr nicht das Ende der beliebten Konzertreihe. Am Sonntag, 25. Augst, sind zum Abschluss nochmal die Four Roses aus Leipzig zu Gast!

 

Der Eintritt ist wie immer frei!

 

2 comments
  1. Horst Waterböhr
    Horst Waterböhr
    19. August 2019 um 11:43

    Wird das ausgefallene
    Konzert der
    Thunderbirds nachgeholt?

    Antworten
  2. Redaktion
    Redaktion • Post Author •
    1. Oktober 2019 um 13:35

    hallo,
    ja, am Freitag, 11.10., 19.30 Uhr auf dem Schinkenmarkt in der Innenstadt!

    Antworten
Hinterlasse eine Nachricht

Your email address will not be published. Required fields are marked *